FAQs

F?

Was kosten unbearbeitete und ungelöstet Konflikte?

A.

Unbearbeitete Konflikte und deren Folge, verursachen volkswirtschaftlich gesehen pro Jahr einen Schaden von umgerechnet 43.000.000.000 Euro. Zu diesem oder einem vergleichbaren Ergebnis kommen unterschiedlichste Studien, die versucht haben den rein finanziellen Schaden der durch unbearbeitete oder nicht adäquat gelöste Konflikte in Unternehmen, Einrichtungen und sozialen Systemen verursacht wird zu beziffern.

Berechnen Sie doch einfach mal Ihre Konfliktkosten: www.konfliktkostenrechner.de

F?

Outdoortrainings – Kosten und Nutzen

A.

Studien (gerne auf Anfrage) haben gezeigt, dass zielgerichtete und reflektierte Outdoor Trainingsmaßnahmen wirksam sind und einen größeren Nutzen für das Unternehmen bringen als die damit enstehenden Kosten.

F?

Was bringen Outdoor Trainings?

A.

Veränderungen bei Outdoor Trainings werden nachhaltig und effektiv in den Bereichen Information und Kommunikation, bei der Konfliktbearbeitung und der Feedbackkultur, der Teamkultur, dem Vertrauen und den Beziehungswerten und bei der Selbstorganisation erreicht.

F?

Wann sind Outdoor Trainings sinnvoll?

A.

Strategische Wettbewerbsvorteile können Unternehmen langfristig nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern halten. Soziale Kompetenzen und andere als Schlüsselqualifikationen bezeichnet Eigenschaften gewinnen durch die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen vor allem bei Führungskräften an Bedeutung. Hier können zielorientierte Outdoor Trainings mit ganzheitlichen, aktiven, erlebnis- und handlungsorientierten Lernformen einen wertvollen Beitrag in der Managemententwicklung leisten.

F?

Welchen Nutzen erzeugt Führungskräfte Coaching?

A.

Es ist schwer den Erfolg eines so individuellen und vertraulichen Prozesses wie den eines Führungskräftecoachings mit konkreten Kennzahlen zu beschreiben. Ein Return on Investment lässt sich für Beratungen allgemein nur schwer beziffern, da sich sein Nutzen vornehmlich in weichen Kriterien niederschlägt, wie zum Beispiel:
» Förderung des Selbstbewusstseins
» Entlastung bei Konflikten
» Förderung der Bindung
» Ausdruck der Wertschätzung
» Belohnung
» Verbesserung der Arbeitsatmosphäre im Bereich
» Steigerung der Motivation

Letztendlich sind diese Faktoren wesentlich für den Ablauf effektiver und effizienter Arbeitsprozesse und führen so zu finanziellen Einsparungen eines Unternehmens.

Beispiele sind:
»  Reduzierung der Konfliktkosten durch schnellere Abstimmungsprozesse
»  Erhöhung der Leistung durch offene Feedbackgespräch

F?

Wir wollen ein Teamtraining mit mehr als 100 Mitarbeitern – geht das?

A.

Ja!
1.) Auf unserem Seminar- und Trainingsgelände können wir Veranstaltungen bis ca. 200 Personen durchführen.  Sollten Sie eine andere Location wünschen, kein Problem. Wir haben Erfahrung mit Trainings von bis zu 500 Personen.

2.) Phoenix Training verfügt über einen Trainerpool von mehr als 40 erfahrenen Trainern. Wir sind somit gerüstet für Ihre Trainings der “gesamten” Mannschaft.